Kategorie-Archiv: Allgemein

Aufruf zum Generalstreik!

Nachdem schon Parallaxe und die Spielwiese über den europäischen Generalstreik schreiben, kann ich selbstverständlich nicht still bleiben und so kommt auch von meiner Seite die Solidaritätsbekundung mit den Streikenden in Südeuropa, die ruhig mehr und öfter solche Aktionen durchführen könnten, aber am 16.11. geht es ja weiter. Generalstreiks begrüße ich grundsätzlich, da diese tatsächlich meist einen Bruch des kapitalistischen Alltagsvollszugs bedeuten – und sowas kann ja kaum schlecht sein. Weiterlesen

Heute: Kundgebungen gegen NSU-Morde

Heute finden, einen Tag nach dem bundesweiten Aktionstag, in ganz Mecklenburg-Vorpommern Kundgebungen zum Thema der Vertuschung und Nicht-Aufklärung der Morde des NSU durch die sogenannten Sicherheitsbehörden, insbesondere durch den Verfassungsschutz, statt.

In Rostock beginnt die Kundgebung um 18 Uhr am Neuen Markt.

Bei Kombinat Fortschritt gibt es noch weitere Infos, einen längeren Text und die Termine in den anderen Städten.

Zusammen wohnen, feiern und kämpfen?

Politische Vorträge sind im ach so „theorieschwachen“ MV immer ein Grund zur Freude, sofern es sich nicht um Naziveranstaltungen handelt. So gibt es neben einer durchaus interessanten Veranstaltungsreihe nun auch einige Vorträge im Polyvolt, einer zum Thema „Freiräume“. Doch beim Blick auf die eingeladenen Referent_innen ist mir da auch jeder positive Gedanke vollkommen vergangen. Denn bei denen handelt es sich um Vertreter_innen des LiZ (Libertäres Zentrum) aus Magdeburg. Weiterlesen

PM zu Antifa-Aktionen in Wismar

Hier bloß nochmal die PM, die nach den Aktionen in Wismar vergangenen Samstag erschienen ist:

PRESSEMITTEILUNG

– Erfolgreiche Proteste gegen Neonazi-Demonstration erzwingen Routenverkürzung
– Überzogener Polizeieinsatz von Übergriffen mit Schwerverletzten gekennzeichnet Weiterlesen

Ein einfacher Gegenvorschlag

Mit einer gewissen Verwunderung, aber eher gedämpften Erstaunen konnte ich vor kurzem einige Thesen zum Zustand der sogenannten „Radikalen Linken“ in Mecklenburg-Vorpommern vernehmen, die sowohl auf dem Blog „Kritische Provinz“ (kurz: KP) als auch in dem Zine „Keep Dancing“ #2.72 erschienen sind und die einen vermeintlich kritischen Blick auf den Zustand der „linken Bewegung“ im nordöstlichsten Bundesland werfen. Dort werden wieder einmal Tabus gebrochen, die keine sind und in diesem Punkt haben die Schreiber_innen mit den von ihnen verfluchten Linken weniger gemeinsam, dafür umso mehr mit selbsternannten Retter_innen des Abendlandes, auch bekannt als (Neo-)Konsevative. Weiterlesen

Hallo Rostock!

Ein weiterer Blog, der sich vermutlich in die Reihe unzulänglicher Blogs aus Rostock und MV einreihen wird. Aber was macht mensch nicht alles mit seiner Freizeit…